Obwohl PHYMAT Ferninfrarot-Heizmatten mit einem einfach zu bedienenden Design zur Verbesserung Ihrer Gesundheit und Ihres Wohlbefindens entwickelt wurden, ist es dennoch wichtig, die Matte immer sicher und korrekt zu verwenden, um Beschädigungen, Überhitzung und Brandrisiken zu vermeiden.

Obwohl jeder Infrarotmatte eine Gebrauchsanweisung beiliegt. Ich möchte Ihnen erklären, wie Sie Ihr Infrarot-Heizkissen verwenden.

Machen Sie sich bereit für die Verwendung des Infrarot-Heizkissens:

  • Verwenden Sie die Infrarotmatte so, wie Sie es möchten, entweder sitzend oder liegend.
  • Es wird empfohlen, vor und nach der Verwendung der Infrarotmatte Wasser zu trinken. Die Hitze der Matte kann Ihren Körper stärker als sonst zum Schwitzen bringen.
  • Verwenden Sie ein Handtuch oder eine Abdeckung, um die Matte vor Feuchtigkeit und Flecken zu schützen und um etwas Hitze abzumildern, wenn die Oberfläche zu heiß für Sie ist.

Wie wird die Infrarotwärme eingestellt?

Je nach Dicke der Schutzschichten müssen Sie die Temperatur an Ihre Toleranzgrenze anpassen. Die Temperatur sollte niemals höher eingestellt werden, als Sie es angenehm vertragen können.

Befolgen Sie die Anweisungen des Reglers, um die Temperatur und die Heizzeit wie unten beschrieben einzustellen.

Wie wird die intelligente Steuerung der Infrarot-PEMF-Matte eingestellt?

Folgen Sie den Anweisungen des Controllers, um die Temperatur und Heizzeit wie folgt einzustellen.

  1. Beginnen Sie, indem Sie den Aufsatz des Controllers mit der Buchse auf der Matte verbinden.
  2. Schließen Sie den Controller dann an eine sichere, geerdete Stromversorgung oder Steckdose an.
  3. Stecken Sie das andere Ende des Controllers in die Steckdose. Wir empfehlen, immer einen Überspannungsschutz zu verwenden.
  4. Drehen Sie den Schalter „POWER ON/OFF“, um die Matte einzuschalten. Die POWER-Anzeigelampe oder die Temperaturanzeige auf dem Controller sollte leuchten und ein rotes Licht anzeigen, wenn die Matte mit Strom versorgt wird.
  5. Stellen Sie die Heizzeit ein. Drücken Sie die Zeittaste, um den Timer aus 4-Stunden-, 8-Stunden- oder 12-Stunden-Einstellungen auszuwählen. Die Zeitanzeige zeigt Ihnen grünes Licht, sobald die Heizzeit ausgewählt ist.
  6. Stellen Sie die Heiztemperatur ein. Drehen Sie den Drehregler, um die Heiztemperatur von 30 °C (85 °F) bis 70 °C (160 °F) einzustellen. Die Temperatur wird in Grad Celsius angezeigt.
  7. Drücken Sie die EIN/AUS-Umschalttaste erneut, um die Matte bei Bedarf auszuschalten.
  8. Rotlicht-LEDs können durch separates Drücken der „Photon“-Umschalttaste auf dem Controller eingeschaltet werden. Die „Photon“-Anzeige leuchtet während des Betriebs auf.

Warnung:

Es wird NICHT empfohlen, die PHYMAT®-Heizmatten länger als 20 Minuten auf hohen Temperaturstufen zu verwenden, es sei denn, Sie haben sich langsam an längere Zeiträume herangearbeitet. Verwenden Sie keine längeren Sitzungen auf hohen Temperaturstufen ohne reichlich Flüssigkeitszufuhr und die Genehmigung eines zugelassenen Arztes.

Sobald Sie die Temperatureinstellungen auf dem Smart Controller abgeschlossen haben, beginnen Sie einfach damit, das Wärmekissen so zu verwenden, wie Sie es möchten. Sie können die Infrarotmatte auf der Massageliege, dem Boden oder dem Bett verwenden.

  1. Legen Sie sich nach Belieben auf das Heizkissen.
  2. Wickeln Sie die Ferninfrarotmatte um den betroffenen Körperteil.
  3. Legen Sie das FIR-Heizkissen auf den Körper oder einen bestimmten Teil Ihres Körpers.

Das Pad sollte direkt über dem betroffenen Bereich positioniert werden. Denken Sie nur daran, die Gesichter der Steine ​​auf Ihren Körper zu legen.

Das Ganzkörper-Infrarot-Heizkissen wird mit einem wasserdichten Baumwollbezug geliefert, der Schweiß absorbiert und Flecken und Schmutz verhindert.

Wie wird der der Ganzkörpermatte beiliegende Baumwoll-Schutzbezug verwendet?

Schutzhülle aus Baumwolle im Lieferumfang der Infrarotmatte in voller Größe enthalten
  • Sie können die Infrarotmatte bei niedrigen Temperaturen verwenden, indem Sie sich einfach auf die nackte Matte legen, insbesondere wenn Ihre Matte mit Photonenlichttherapie ausgestattet ist.
  • Bei mittleren und hohen Temperaturen sollten Sie Ihre Matte mit einem wasserdichten Baumwollbezug oder einem Handtuch abdecken, um sie vor Verschütten, Schweiß oder Flecken zu schützen.
  • Decken Sie die Matte ab, um sie vor Feuchtigkeit und Flecken zu schützen. So schützen Sie Ihren Körper vor dem direkten Kontakt mit den heißen Edelsteinen oder lindern die Hitze, wenn die Oberfläche für Sie zu heiß ist.
  • Achten Sie darauf, dass Sie die gesamte Oberfläche abdecken. Eine Abdeckung trägt auch dazu bei, dass sich die Edelsteine schneller erwärmen.

Denken Sie immer daran:

Wenn Sie die Matte mit einer Decke oder einem Handtuch abdecken, sollten Sie immer die gesamte Oberfläche bedecken. Eine unvollständige Abdeckung kann zu einer Fehlfunktion der Wärmesensoren führen, wodurch sich die Temperatureinstellungen ändern können.

Ausgewählte Auswahl an Heizmatten:

Ähnliche Beiträge

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *